DIE PHILOSOPHIE DES BUJINKAN

Selbstverständnis und Persönlichkeit

Heutzutage müssen wir nicht mehr in Schlachten und Duellen unser Leben verteidigen. Die Problemstellung bleibt jedoch dieselbe. Wie gehe ich mit Hindernissen, die der Beruf, die Partnerschaft oder einfach der Alltag mit sich bringt am besten um, so dass ich am Ende ein zufriedenes und wertvolles Leben führe. Das Trainieren einer wahren Kampfkunst, d. h. die ständige Arbeit an uns selbst unter extremen Bedingungen, formt unsere Persönlichkeit, unser Selbstverständnis und steigert unsere Flexibilität und Kreativität bei der Findung von ganzheitlichen Konfliktlösungsansätzen. So wird aus dem Verständnis der Kampfkunst vielleicht ein Schlüssel zu einem besseren Leben.

Mensch werden

Ninpō Taijutsu ist eine Philosophie, ein Konzept oder auch einfach nur ein Weg, ein Mensch zu werden, der im Einklang mit seiner Umwelt ein langes, friedvolles und gesundes Leben führt. Wie soll aber ausgerechnet eine Kampfkunst helfen, ein besserer Mensch zu werden? Ziel einer jeden wahren Kampfkunst ist es, im Kampf nicht zu verlieren oder besser, den Kampf zu überleben. In Zeiten, in denen der Kampf Mann gegen Mann auf dem Schlachtfeld noch zur Tagesordnung gehörte, richtete der Krieger daher seine Einstellung, sein Fühlen, Denken und Handeln vollkommen auf das Erlernen der Fähigkeit “zu überleben” aus. Der Gedanke des Ninpō wurde also auf die Bedürfnisse der Zeit adaptiert. Weiterleben hieß zum damaligen Zeitpunkt Überleben im Kampf oder noch besser Überleben durch Vermeiden eines Kampfes. Was heißt überleben heute?


Lebensphilosophie

Genau gesehen kann man Ninpō Taijutsu als eine Art Lebensphilosophie verstehen. Ninpô setzt sich aus den Wörtern NIN und PÔ zusammen. NIN bedeutet auf japanisch soviel wie erdulden, aushalten, sich verstecken, Ausdauer, ausharren, zurechtkommen mit (bezieht sich auf geistige und körperliche Zusammenhänge), (ver)meiden. Manchmal wird NIN aber auch einfach als Mensch oder Mann im allgemeinen Kontext gebraucht. PÔ oder auch HÔ kann mit Regel, Gesetz oder Grundsatz übersetzt werden. TAI bedeutet soviel wie Körper (physisch) kann aber auch allgemein für “das menschliche Sein” stehen. JUTSU kann als Kunst, Technik oder auch Zauberei verstanden werden. Führt man diese unterschiedlichen Übersetzungsoptionen zusammen, wird der übergeordnete Gedanke des Ninpō Taijutsu deutlich.


“Ninjutsu is something we need to make the world a better place.”
Takamatsu Toshitsugu, 33. Großmeister des Togakure Ryu Ninpō